Momentaufnahmen in und um Greiz

 

Greiz war Start und Ziel der fünften Etappe der

 

Ladies-Tour

 

 

Kurz vor dem Ziel stürzten die beiden führenden Fahrerinnen Katherine Hall und Ruth Winder vom Team United Healthcare/Pro Cycling auf dem nassen Kopfsteinpflaster zum Zieleinlauf Westernhagen-Platz. Taylor Wiles vom gleichen Team konnte sich den Tagessieg im strömenden Regen sichern.
Führende im Gesamtklassement und somit Trägerin des gelben Trikots bleibt die deutsche Fahrerin Lisa Brennauer.

 

 

Bereits in der Obergrochlitzer Otto-Meier-Straße am Obergrochlitzer Berg positionierte sich das Fahrzeug für den scharfen Start der Ladies Tour am Montagnachmittag. Ein imposantes Bild hatte sich dabei auch der Tross der Begleitfahrzeuge mit großem Polizeiaufgebot den zahlreichen Zuschauern geboten. Die Tour führte nach Auma, Weida, und Reudnitz. Leider stürzten einige Rennfahrerinnen, und das sogar bei der Zieleinfahrt auf dem Westernhagenplatz. Taylor Wiles vom Team United Healtcare/Prio Cycling gewann diese Etappe vor einer großen begeisterten Zuschauerschar.

 

C. F.